VM 041361

Bulliparade… - VW-Transporter

Dieses Plakat aus dem Jahr 1955 zeigt vier Seitenansichten „aufgeschnittener“ VW-Transporter – unter den einzelnen Modellen finden sich die Erläuterungen der Fahrzeugteile. Mit der Produktion des „T1“ begann in Wolfsburg eine beispiellose Erfolgsgeschichte der Autoindustrie: der T1 war u.a. als Pritschenwagen, als Kastenwagen oder Kleinbus erhältlich, das Bus Sondermodell „Samba“ mit 23 (bzw. 21) Fenstern und Faltschiebedach ist inzwischen legendär, geradezu „Kult“. Der Absatz des Transporters entwickelte sich so erfolgreich, dass die Produktion am 8. März 1956 vom Stammwerk Wolfsburg in das neue, eigens gebaute Werk nach Hannover-Stöcken verlegt wurde. Der „Bulli“ gehört heute untrennbar zu unserer Stadt, er ist ein besonderes Merkmal, eben „typisch Hannover“!

Maße (HxBxT): 79,7x120,3 cm Pate/Patin sein für: 100,00 €

Jetzt Objektpate werden Und ein Stück Hannover sichern
nach oben
Erstaunliche Objekte
1480 N. CHR.
URALTES OBJEKT:
DER
SIEBEN-MÄNNER-STEIN
90 MM
GANZ KLEINES OBJEKT:
DIE DOSE SPRENGEL
KAFFEE-KOLA
BÜRGERMEISTER-RAD
SKURILES OBJEKT:
KLAPPRAD „ESCORTE“
VON HERBERT SCHMALSTIEG