VM 021691

Hannovers Prachtstraße

Die schöne, farbenfrohe Stadtansicht von August Voigt-Fölger (1837-1918) zeigt rechts Hannovers Windmühlenberg und die Georgstraße. Das Aquarell entstand um die Mitte des 19. Jahrhunderts. Im Hintergrund ist die Polytechnische Schule von 1837 zu erkennen, die Vorläufer-Institution der Technischen Universität. Die Georgstraße bildete damals den Kern der neuen Ernst-August-Stadt, die sich später zu Hannovers Geschäftszentrum zwischen Bahnhof und Altstadt entwickelte.

 

 

 

Maße (HxBxT): 56x69,3 cm Pate/Patin sein für: 100,00 €

Jetzt Objektpate werden Und ein Stück Hannover sichern
nach oben
Erstaunliche Objekte
1480 N. CHR.
URALTES OBJEKT:
DER
SIEBEN-MÄNNER-STEIN
90 MM
GANZ KLEINES OBJEKT:
DIE DOSE SPRENGEL
KAFFEE-KOLA
BÜRGERMEISTER-RAD
SKURILES OBJEKT:
KLAPPRAD „ESCORTE“
VON HERBERT SCHMALSTIEG