VM 059024

Hoftheater - Farblithographie Herrenhausen

Herrlich sommerlich präsentiert sich hier das Schloss Herrenhausen – hier von der Gartenseite aus gesehen mit Brunnen, Fontäne und biedermeierlichen Spaziergängern. Die Vorzeichnung für diese in Hannover verlegte Farblithographie stammte von dem in Hannover lebenden Wilhelm Kretschmer (1806-1887), dessen Vater aus Hameln zugezogen war. Kretschmer hatte in München Kunst studiert und spezialisierte sich bald auf detailreiche Darstellungen der königlichen Schlösser Hannovers. Den Druck besorgte Leopold Kraatz in Berlin.

 

 

Pate/Patin sein für: 100,00 €

Jetzt Objektpate werden Und ein Stück Hannover sichern
nach oben
Erstaunliche Objekte
1480 N. CHR.
URALTES OBJEKT:
DER
SIEBEN-MÄNNER-STEIN
90 MM
GANZ KLEINES OBJEKT:
DIE DOSE SPRENGEL
KAFFEE-KOLA
BÜRGERMEISTER-RAD
SKURILES OBJEKT:
KLAPPRAD „ESCORTE“
VON HERBERT SCHMALSTIEG