VM 030917

Hoch hinaus

Das Denkmal erinnert an den Sieg in der Schlacht bei Waterloo, in der Großbritannien, Hannover und Preußen am 18. Juni 1815 gemeinsam gegen Napoleon errangen. Das „Original“ ist stolze 46,31 m hoch und in den Jahren 1825-1832 nach Plänen von Georg Friedrich Laves im Stil der klassischen Antike erbaut, gekrönt ist die Säule mit der Siegesgöttin Victoria.
Dieses Modell ist aus Bronze, um 1900 für die abgehenden Offiziere des „Füsilier-Regiments „General-Feldmarschall Prinz Albrecht von Preußen“ (Hannoversches) Nr. 73“, dessen Garnisonsort Hannover war. Hersteller dieses Modells ist die Metallgießerei Gebr. Zietz in Hannover.

Maße (HxBxT): 54x20x20 cm Pate/Patin sein für: 200,00 €

Jetzt Objektpate werden Und ein Stück Hannover sichern
nach oben
Erstaunliche Objekte
1480 N. CHR.
URALTES OBJEKT:
DER
SIEBEN-MÄNNER-STEIN
90 MM
GANZ KLEINES OBJEKT:
DIE DOSE SPRENGEL
KAFFEE-KOLA
BÜRGERMEISTER-RAD
SKURILES OBJEKT:
KLAPPRAD „ESCORTE“
VON HERBERT SCHMALSTIEG