Barbara Schlüter, Vergiftete Liebe

Roman

14,80 €
14,80 €
inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Die Menge muss 1 oder mehr sein

Lieferung & Versand

  • Deutsche Post
    3,50 €
    Lieferung bis: 25.05.22

Der erste historische Hannover-Roman von Barbara Schlüter

Verlag: ‎Elvea; Neuauflage (21. September 2021)
Taschenbuch, 254 Seiten
ISBN-13: ‎978-3946751823

    Der plötzliche, mysteriöse Tod eines Ensemblemitglieds am Königlichen Schauspielhaus versetzt Hannover in Aufruhr. Kurz ist die Stadtgesellschaft abgelenkt von den beherrschenden sozialen Themen der Zeit, der Arbeiterbewegung und den Forderungen der Frauen nach mehr Rechten.

    Die eigensinnige Elsa Martin ist fasziniert von Detektivgeschichten à la Sherlock Holmes.Da sie einen weiteren Anschlag befürchtet, setzt sie ihr analytisches Denken und ihren Spürsinn ein - nicht gerade zum Wohlwollen der Familie und der Männer in ihrem Umfeld. Mit Scharfsinn, Beharrlichkeit und einigen Tricks kommt die junge Frau dem Täter auf die Spur.

    Barbara Schlüter ist Historikerin, Rhetorik-Trainerin, Beraterin und Coach. Sie forscht seit den 1970er Jahren über die weiblichen Seite der Geschichte und hat mit dem Ratgeber "Rhetorik für Frauen" einen Klassiker verfasst. 2010 schrieb sie ihren ersten historischen Hannover-Roman. Barbara Schlüter lebt in Hannover und auf La Palma und ist engagiertes Mitglied der Freunde des Historischen Museums e.V.