Mini Cube

Statement-Kette von Mansha Friedrich

19,90 €
19,90 €
inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Die Menge muss 1 oder mehr sein

Lieferung & Versand

  • Deutsche Post
    3,50 €
    Lieferung bis: 04.07.22

Mit ihren Installationen aus Wolle ist die hannöversche Künstlerin Mansha Friedrich bekannt geworden. Für die Freunde des Historischen Museums hat sie kleine Objekte „to go“ gehäkelt. Jeder Würfel ist Teil einer exklusiven kleinen Serie. An einem veganen Band wird das Kunstobjekt zum Schmuckstück, zur ausgefallenen Geschenkidee und zum Statement für lokale Kunst.

Die Lindener Künstlerin Mansha Friedrich umstrickte die Kröpcke-Uhr und die Kuppel der Basilika St. Clemens in Hannover. In der Sammlung des Historischen Museums finden sich zwei ihrer Werke: Zu Beginn der Corona-Pandemie, als der Nutzen von Mund-Nasen-Masken noch heiß diskutiert wurde, schuf sie zwei Häkelmasken und schenkte sie dem Museum.

Mit ihren Werken fordert sie dazu heraus, über die Rolle von Frauen in Kunst und Gesellschaft neu nachzudenken. Denn Häkeln und Stricken ist nicht nur für brave Töchter und gute Hausfrauen, sondern auch eine Strategie von Frauen, sich ihren Platz in der Öffentlichkeit und in der Kunstgeschichte zurückzuholen.

Für die Freunde des Historischen Museums hat Mansha Friedrich zwei exklusive Serien der Mini Cubes gehäkelt: aus hochwertigem Catania-Garn in Kirschrot und demnächst auch in Marineblau.

Support your local artist!